Pflegende Angehörige benötigen in gewissen Abständen Erholung. Es kann auch vorkommen, dass sie sich krankheitsbedingt eine gewisse Zeit nicht um den zu Pflegenden kümmern können. Deshalb besteht in unserem Haus die Möglichkeit für einige Tage oder Wochen als Kurzzeitpflegegast zu wohnen.

Die Kurzzeitpflege kann aber auch dann sinnvoll sein, wenn nach einem Krankenhausaufenthalt oder nach einer geriatrischen Rehabilitation ein Aufenthalt in der eigenen Wohnung noch nicht möglich ist und wenn für eine gewisse Zeit eine gezielte Betreuung notwendig ist. Manche unserer Kurzzeitpflegegäste kommen seit mehreren Jahren regelmäßig in unser Haus. Die Kurzzeitpflege wird mit einem Fixbetrag von Ihrer Pflegekasse bezuschusst. Im Rahmen der Kurzzeitpflege ist auch ein Probewohnen im Haus möglich.