„Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.“ – Marcus Tullius

Ehrenamtliche bringen ihre Zeit, ihr Wissen und ihr Engagement in ihre Arbeit ein. Was wären wir nur ohne sie? Wir wären ziemlich aufgeschmissen und hätten sofort eine „Gibt’s-Nicht-Mehr-Garantie“.

So schenken wir, vom Seniorenzentrum Emmaus, rund 50 Menschen die Anerkennung, die sich ehrenamtlich für unsere Bewohner einsetzen. Ob sie mit ihnen musizieren, Aktivitäten durchführen oder sich Zeit für Gespräche nehmen, ihr wertvoller Einsatz kommt nicht nur unseren Bewohnern zu Gute, sondern auch unseren Pflege- und Betreuungsmitarbeitern, die in ihrer Arbeit bestens unterstützt werden.

Die Ehrenamtsfeier gehört für uns zu einem neuen Jahresbeginn dazu. Bei dieser Zeremonie wollen wir ihnen Dank entgegenbringen, denn Ehrenamtliche gibt es überall, doch öffentlich wahrgenommen werden sie leider nur selten.

Neben gemeinsamem Kaffeetrinken und Abendessen bleibt bei unserer Ehrenamtsfeier auch immer Zeit für nette Gespräche und einen Bilderrückblick des vergangenen Jahres.

Wir sind für jeden einzelnen ehrenamtlichen Helfer dankbar und freuen uns auf die weitere Zeit mit ihnen!

Feier unserer Ehrenamtlichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.